7.März 80er & 90er Party & 14.März Disco Fox & Schlager Party

Wer nicht dabei ist, ist selber schuld !!!

Willkommen auf unserer neuen Webseite!  

 Unvergessliche Musik und abgefahrene Partys:
dafür stehen die 80er & 90er! Britney Spears, bauchnabelfrei, Modesünden und Tribaltatoos usw.

Die 80er & 90er waren ein absolut unverwechselbare Jahrzehnte.

Disco, Partys, Techno, schrille, flippige Outfits, kreischende Teenies und schrille Neonfarben überall. Dieses Jahrzehnt steht für epische Partys, unfassbare Stil- und Modesünden und unverwechselbare Stars und Sternchen: eignet sich also perfekt für eine legendäre Mottoparty!

Auf so einigen Dachböden warten noch Perlen der 80er & 90er auf ihre große Stunde: knallbunte Radlerhosen, pinke Leggins, Discokugeln, Lavalampen und die Lieblingsposter von den Backstreet Boys und Take That, die man irgendwie doch nie wegschmiss.
Und auch Flohmärkte sind das reinste El Dorado für schrille Dekoschnäppchen und Accessoires, die für genau die hyper Atmosphäre sorgen – und für Nostalgie. Ja, damals – da war Brad Pitt noch zum anbeißen scharf! 😀

 

Karten für die 80er & 90er Party + Disco Fox & Schlager Party  im VVK um 5 € / AK 7 € gibt es ab sofort bei 2 Rad Breinlinger & Buena Vista in Hallein, & KFZ/Karosserie Gimpl in Puch (gegenüber Verteilungszentrum Post)

 

 

Schlager ist ein ganz spezielles Musikgenre. Nicht jeder kann etwas mit klassischer Schlagermusik anfangen. Doch wer einen genaueren Blick riskiert, wird schnell feststellen, dass der deutsche Schlager seine Reize hat und nicht selten die ein oder andere Party erst richtig zum Starten bringt, denn jeder kann bei einem Schlager mitsingen und mittanzen. Besonders das öffentlich-rechtliche Fernsehen in Deutschland & Österreich schenkt dem Schlager hohe Beachtung.

In unserer Playlist finden sich alle berühmten Schlager-Interpreten wieder von alten Gassenhauern von Udo Jürgens, Roy Black, Wolfgang Petry, Connie Francis, Roberto Blanco über Andrea Berg, Helene Fischer, bis hin zu neueren Schlager-Hits von Beatrice Egli, Michael Wendler, Nik P. und Anna-Maria Zimmermann.

 

E-Mail